Deine Stimme für ein Fussballstadion in Zürich

Mobilisiere deine Freunde

Mach deine Freunde zu Unterstützern des Stadions und sorg dafür, dass sie sich ebenfalls eintragen! Teile die Seite auf den Sozialen Netzwerken und überzeuge dein Umfeld mit den untenstehenden Argumenten.

JA zum Stadion

Sowohl der FCZ wie auch GC sind dringend auf ein neues Stadion angewiesen; ihr wirtschaftliches Überleben ist direkt davon abhängig. Nur wenn es den Clubs gut geht, können sie auch ihre wichtige Funktion für den Breitensport und den Nachwuchs wahrnehmen. Davon profitieren wir alle.

Mehr noch: Die Kosten für den Stadionbau werden vollständig von Privaten übernommen, die Stadt Zürich stellt lediglich das Land im Baurecht zur Verfügung.

JA zu neuem Wohnraum

Neben dem Stadion werden auf dem Areal Wohnungen für 1’600 Personen gebaut; rund ein Drittel davon wird in günstigen Genossenschaftswohnungen leben. Dieser zusätzliche Wohnraum wird in Zürich West dringend benötigt – und er wird zur Belebung des Quartiers sowie zu niedrigeren Mieten beitragen.

Mehr noch: Wenn das Projekt realisiert wird, bietet die Credit Suisse der Stadt Zürich zusätzliche 125 Wohnungen an, die sie günstig vermieten kann.

JA zur Leichtathletik

Seit Jahren kämpft die Leichtathletik mit miserablen Trainingsbedingungen. Immer wieder kommt es im Stadion Letzigrund zu Engpässen. Dank dem Auszug der Fussballclubs erhält der Leichtathletikverband im Letzigrund die dringend benötigte Infrastruktur, die er sich mit den hunderten Juniorinnen und Junioren auch verdient hat.

Mehr noch: Auch der Anwohnerschaft des Letzigrunds wurde bei Baubeginn versprochen, dass es nur befristet zu einer Mehrbelastung kommt. Dieses Versprechen kann nun endlich eingelöst werden.

JA zum Kompromiss

Das derzeitige Projekt ist das Ergebnis eines breit abgestützten Kompromisses. Es wird von Privaten gebaut, weist aber auch einen erheblichen Teil an gemeinnützigem Wohnraum auf. Deshalb wird das Projekt auch von Vertreterinnen und Vertretern aller Parteien unterstützt.

Mehr noch: Nur kluge Kompromisse bringen uns weiter. Wer stur auf Maximalforderungen beharrt, der trägt einzig dazu bei, dass das gesamte Projekt abstürzt.

Wer wir sind

Wir sind eine unabhängige Gruppe von Sportbegeisterten aus der Stadt Zürich, die sich für ein echtes Fussballstadion in Zürich einsetzen und dafür u.a. die Facebookseite JA zum Stadion betreiben. Bei Fragen oder Anmerkungen stehen wir dir gerne unter info@jazumstadion.ch zur Verfügung.

Folge uns auf Instagram und Facebook, um auf dem Laufenden zu bleiben.